Lange nichts...

... geschrieben.

... geredet.

Ja, ich habe wieder angefangen zu schweigen.

Leider, muss ich sagen.

Es läuft nichts wie es soll, aber es läuft.

Meine Schwester darf nicht mehr bei mir wohnen.

Ich gelte als psychisch zu instabil.

Ich mache noch weiter Therapie.

Ich bin wieder in einer Wohngruppe mit therapeutischer Betreuung.

Manchmal besucht mich meine Schwester. Sie möchte in meine Wohngruppe kommen.

Nur will man uns scheinbar getrennt halten.

Ich komme mir vor wie in einem Gefängnis.

Doch meine Schwester und meine Therapeutin sind die einzigen mit denen ich rede.

Also schweige ich die meiste Zeit.

Ein Betreuer ist echt nett, er bekommt manchmal minimale Antworten - Nicken oder Kopfschütteln.

Das ist bei mir schon viel.

Ich werde wieder versuchen mehr zu schreiben.

Mein Leben genauer aufzuschreiben.

Und mich nicht umzubringen desshalb.

Alles Gute. Frohe Weihnachten.

ST

22.12.11 21:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen